Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Badi Hörnlibuck

Rorschacherberg

Das Freibad «Hörnlibuck» ist eine öffentliche, frei zugängliche Badeanlage. Das alte Garderobengebäude bestand aus minderwertigen Materialien und war nicht zu erhalten, so dass ein Umbau der Badanlage notwendig war.

Der neue Standort trennt die Badeanlage vom Strassen- und Bahnverkehr und bildet so einen Lärm- und Sichtschutz zum schönen Naturraum. Mit einem markanten Kollektor auf dem Dach wird signalisiert, dass hier auch warm geduscht werden kann. Das Konstruktionsholz und die gesamte Brettware bestehen gänzlich aus Weisstannenholz aus dem Rorschacherberg. Keine fünf Kilometer entfernt von der Badeanlage wurde das Holz geschlagen, in die nächste Sägerei transportiert und vor Ort montiert. Der Bau ist 2017 mit dem regionalen Label «Schweizer Holz» ausgezeichnet worden.

Badi Hörnlibuck
Beitrag der B3

Holzbauingenieur

Bauherrschaft
Politische Gemeinde, Rorschacherberg

Architektur
alex buob ag, Rorschacherberg

Unternehmungen

Holzbau: Eilinger Holzbau, Goldach

Ausführung
2017

Badi Hörnlibuck
Badi Hörnlibuck
Badi Hörnlibuck