Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Edelweiss Gewerbepark

Münchwilen

Im Erdgeschoss der imposanten Gewerbe-Holzbaute im Münchwiler Murgtal findet eine Produktions-, Lager und Logistikfläche zur Fensterproduktion ihren Platz. Pro Tag sollen dank hohem Automatisierungsgrad 50 bis 60 Fenster hergestellt werden. Das Obergeschoss wird als Lager und Bürofläche genutzt.

Das Gebäude hat die beträchtlichen Aussenabmessungen von 100 Metern Länge und 25 Metern Breite. Für die Erstellung wurden ca. 850 m3 Holz verarbeitet. Der Mittelträger der Erdgeschossdecke liegt auf mehreren Baubuchenstützen. Die grösste Stützenlast beträgt 3650 kN. Um der Flexibilität im Produktionsbetrieb Rechnung zu tragen, fiel der Entscheid auf eine Holz-Beton-Verbunddecke, welche trotz der grossen Spannweite hohe Lasten aufnehmen kann und zusätzlich für einen guten Schall- und Brandschutz sorgt. Zur Verbesserung der Tragfähigkeit wurden die Holzträger schubfest mit der Betonplatte verbunden. Für die Fläche von 2'000 m² waren mit dem PROFIX PHBV 13’000 Verbinder nötig, was einer deutlich geringeren Menge gegenüber von vergleichbaren Systemen entspricht. Dies sparte Zeit und ermöglichte eine Reduktion des Hauptträgerquerschnitts und somit eine Einsparung von rund 6 % der Holzkubatur.

Edelweiss Gewerbepark
Beitrag der B3

Holzbauingenieur
Brandschutzingenieur (QSS 2)

Bauherrschaft
Edelweiss Fenster AG, Münchwilen

Architektur
Art of Loft AG, St. Gallen

Unternehmungen

Holzbau: EGLI Zimmerei AG, Oberhelfenschwil

Ausführung
2019 - 2020

Edelweiss Gewerbepark
Edelweiss Gewerbepark
Edelweiss Gewerbepark