Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Hotel Revier

Lenzerheide

Neubau eines Hotels auf fünf Stockwerken mit Lobby, Bar, Restaurant und 96 Zimmern in Holzmodulbauweise

Decken, Böden und Wände sind als Module in Brettsperrholz aus-geführt; reines Konstruktionsholz ohne Aufdopplung – Tragwerk, Raumtrennung und Oberfläche zugleich. Durch das Aneinanderreihen der Zimmer ergibt sich eine Zweischaligkeit, welche auch höchste Ansprüche an den Schallschutz erfüllt. Die fixfertigen Raummodule inkl. multifunktionaler Badezimmer-Box wurden im Werk produziert. Dies hat eine hohe Ausführungsqualität sowie eine kurze Bau- und Montagezeit vor Ort ermöglicht. Moderne Technologie und ungekünsteltes Design treffen hier selbstverständlich aufeinander. An der Fassade der vier Zimmergeschosse sind die einzelnen Module mit hervorstehenden Metallzargen betont. Ansonsten ist das Gebäude ein klarer Holzbaukörper mit vertikaler Lattung aus sägerauer, unbehandelter Lärche.

Hotel Revier
Beitrag der B3

Holzbauingenieur
Brandschutzingenieur (QSS 2)

Bauherrschaft
Fortimo Invest AG, St.Gallen

Architektur
Carlos Martinez Architekten AG, Berneck

Unternehmungen

Holzbau: Kaufmann Bausysteme GmbH, Reuthe

Ausführung
2016 - 2017

Fotos
Marc Lins, Hotel Revier

Hotel Revier
Hotel Revier
Hotel Revier