Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Hotel Revier

Adelboden

Neubau eines Hotels auf neun Stockwerken mit Lobby, Bar, Restaurant und 86 Zimmern

Nach Inbetriebnahme des ersten Hotels «Revier» 2017 auf der Lenzerheide wurde nun auch in Adelboden ein gleichnamiges Hotel realisiert, ebenfalls in bewährter Holzmodulbauweise. Die Hotelzimmer sind als Raummodule in Brettsperrholz ausgeführt; reines Konstruktionsholz ohne Aufdopplung – Tragwerk, Raumtrennung und Oberfläche zugleich. Durch das Aneinanderreihen der Zimmer ergibt sich eine Zweischaligkeit, die höchste Ansprüche an den Schallschutz erfüllt. Die fixfertigen Raummodule inkl. Badezimmer wurden im Werk produziert. Dies hat eine hohe Ausführungsqualität sowie eine kurze Bau- und Montagezeit vor Ort ermöglicht. Das Hotel liegt mitten im Dorf an der Dorfstrasse, tritt der Gast dort ein, und an die Bar, welche zugleich Rezeption ist, befindet er sich im fünften Geschoss; vier Holzbau-Stockwerke liegen über und vier im Hang liegende Geschosse in Stahlbeton unter ihm.

Hotel Revier
Beitrag der B3

Holzbauingenieur
Brandschutzingenieur (QSS 2)

Bauherrschaft
Fortimo Invest AG, St.Gallen

Architektur
Baulink AG, Bern

Unternehmungen

Holzbau: ARGE Künzi + Knutti AG, Pieren + Co. AG und Holzbau Burn AG, alle Adelboden

Ausführung
2019 - 2020

Fotos
Baulink AG, Hotel Revier

Hotel Revier
Hotel Revier
Hotel Revier