Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Neubau Einfamilienhaus

Männedorf

An exponierter Lage mit Blick auf den Zürichsee, die Rigi und ein vielfältiges Bergpanorama wurde dieses aussergewöhnliche Haus erstellt. Die C-förmige Grundrissfigur umgreift den zentralen Hof, welcher einen grosszügigen, geschützten Aussenraum bildet und sich gezielt Richtung See öffnet. In seiner Mitte wurde eine Platane gepflanzt.

Im Haus bieten grosszügige Räume Platz für Familie und Gäste. Das überhohe Wohnzimmer gibt den Blick auf die elegante Holzbalkendecke frei. Geo­metrisch teilen die im Zickzack angeordneten Sparren die räumlich gekrümmte Dachfläche in ebene Dreiecke, was die Konstruktion des weiteren Dachaufbaues vereinfacht. Räumlich leiten sie den Blick der geschwungenen Grundrissform und der freien Dachkontur folgend durch das Gebäude.

Die von aussen wirkende Form ist auch innen stets präsent. Bei der Produktauswahl und technischen Systemen wurde auf ökologische Gesichtspunkte geachtet und das Holz weitgehend aus der Schweiz bezogen.

Neubau Einfamilienhaus
Beitrag der B3

Holzbauingenieur

Bauherrschaft
Privat

Architektur
Baier Bischofberger GmbH, Zürich

Unternehmungen

Holzbau: Künzli Holz AG, Davos

Ausführung
2018

Neubau Einfamilienhaus
Neubau Einfamilienhaus
Neubau Einfamilienhaus