Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Neubau Fussgängersteg

Matzingen

Der neue Holzsteg beim «Rehliweier» in Matzingen für die Überquerung der Murg ersetzt den waghalsigen Serviceübergang beim nahegelegenen Kraftwerk.

Genügend breit ermöglicht der Steg nicht nur Überkreuzungen zu Fuss, sondern auch mit dem Fahrrad.

Die Hauptkonstruktion besteht aus Holz und überbrückt als Gerberträger die ca. 35 Meter von Widerlager zu Widerlager. Der mit seitlichen Geländern versehene Holzbau steht auf zwei Stützen in der Murg und erfüllt den geforderten Hochwasserschutz.

Mit diesem schönen und nachhaltigen Projekt wurde das Bedürfnis der Einwohner der Region erfüllt und das Naherholungsgebiet für Spaziergänger und Wanderer deutlich aufgewertet.

Neubau Fussgängersteg
Beitrag der B3

Holzbauingenieur

Bauherrschaft
Gemeinde Matzingen

Architektur
bhateam ingenieure ag, Frauenfeld

Unternehmungen

Holzbau: Krähenbühl Holzbau AG, Thundorf

Neubau Fussgängersteg
Neubau Fussgängersteg
Neubau Fussgängersteg