Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Neubau Überbauung Burenbüchel 16

St. Gallen

Neubau im Osten der Stadt St. Gallen an Hanglage

Die Überbauung Burenbüchel umfasst 21 Wohnungen auf sechs Stockwerken und eine Einstellhalle. 

Die Mehrfamilienhäuser stehen im Hang, die gesamte Konstruktion wurde in Massivbau und mit Flachdach erstellt. Die Tiefgarage wurde bis zur Grenze erstellt, damit eine künftige Erweiterung leicht umzusetzen ist. Das Aussenmauerwerk der Überbauung wurde mit Porotherm 42.5cm ausgeführt.

Konstruktion:
Bodenplatte, Wände und Decke in Massivbauweise, Aussenwände in Mauerwerk (Porotherm 42.5cm)

Tiefgarage:
Ausführung mit sehr wenig Auflager, Betonstützen mit Pilz

Baugrube:
Sicherung mit Nagelwand inkl. Massnahmen bezüglich Hangwasser

Neubau Überbauung Burenbüchel 16
Beitrag der B3

Bauingenieur 
Spezialtiefbau 

Bauherrschaft
Pensionskasse der Stadt St. Gallen

Architektur
Trunz & Wirth AG, Uzwil

Ausführung
2018 - 2019

Neubau Überbauung Burenbüchel 16
Neubau Überbauung Burenbüchel 16