Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Neue Verkehrsführung Zentrum, Kanalisations- und Werkleitungen
Altstätten

Verlegung Churerstrasse und Kreisel Rorschacherstrasse, Ausbau Ringgasse, Neubau Bushof und Rathausplatz 

Östlich der Altstätter Altstadt lag ein bedeutendes Entwicklungsgebiet. Um die Flächen optimal nutzen und gleichzeitig die Verkehrsverhältnisse deutlich verbessern zu können, wurde die Churerstrasse verlegt und die Anbindung an die Rorschacherstrasse mit einem Kreisel sichergestellt. Die Abwicklung des öffentlichen Verkehrs erfolgt über einen neuen Bushof. Durch die Verlegung von Strassenzügen konnten das neue Rathaus und private Hochbauten realisiert sowie diverse Plätze und Umgebungen neugestaltet oder aufgewertet werden

  • Strassenraumgestaltung 550m in städtischem Gebiet
  • Lichtsignalanlage Ringstrasse / Bushof
  • Gestaltung Umgebung Rathaus / Balmerhaus / Umgebung UBS / Rorschacherstrasse 14a und alte Churerstrasse
  • Gestaltung Rathausplatz / Marktgasse / Umgebung katholische Kirche mit Natursteinpflästerung 9'700m2
  • Neue Kanäle und Werkleitungen in allen Strassenzügen
  • Erneuerung Entwässerung Schmutz- und Meteorwasser, NW 300 bis NW 900mm, etwa 650m
  • Ersatz / Erneuerung Wasser-, Gas-, EW- und Fernwärmeleitungen
Beitrag der B3

Generalplanung
Projektierung
Bauleitung
Bauingenieur 

Bauherrschaft
Tiefbauamt Kanton St. Gallen / Stadt Altstätten

Landschaftsarchitektur
METTLER Landschaftsarchitektur, Gossau

Weiteres Planungsteam

Verkehrsplanung: Hartmann Verkehrsplanung, Herisau 
Lichtplanung: art light GmbH, St. Gallen 

Ausführung
2007 - 2016 (in Etappen)