Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Rathausumbau Gemeinde Wartau

Azmoos

Mit diversen Anpassungen und Umbauten im Rathaus wurde das Raumangebot und auch die Sicherheit im Bereich Brandschutz deutlich erweitert. Zugleich konnten mit baulichen Anpassungen die Arbeitsbedingungen, zum Bespiel in der Vernetzung der EDV, verbessert werden.

Der bis anhin ungenutzte, grosse Dachraum wird künftig für Sitzungen und weitere Anlässe genutzt. Dort, wo bis anhin nicht mehr gebrauchte Kamine, Kehlbalkenlagen und Abschrankungen standen, kommt nun der Dachstuhl wieder voll und ganz zur Geltung. Notabene ein mächtiger, mehrfach liegender Dachstuhl mit den Merkmalen einer gewissen Symmetrie, Regelmässigkeit und Grosszügigkeit, der von ehemaliger Zimmermannskunst zeugt. Verbessert wurde auch die oberste Geschossdecke mit einer zusätzlichen Tragwerkskonstruktion, Dämmung und Tragschicht (Massivholzschalung) als Bodenbelag.

Rathausumbau Gemeinde Wartau
Beitrag der B3

Holzbauingenieur
Brandschutz

Bauherrschaft
Politische Gemeinde Wartau, Azmoos

Architektur
Schlegel + Hofer Dipl. Architekten AG, Buchs SG

Weiteres Planungsteam

P.08.24

Ausführung
2010

Rathausumbau Gemeinde Wartau
Rathausumbau Gemeinde Wartau