Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Sanierung Wiesentalstrasse

Oberuzwil

Sanierung der Wiesentalstrasse im Dorfkern von Oberuzwil

Die Wiesentalstrasse weist einen hohen Sanierungsbedarf auf. Ziel des Projektes ist einerseits das Zentrum von Oberuzwil mit baulichen Massnahmen aufzuwerten und gleichzeitig die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen. Kennzeichen sind die eckigen Strassenränder und die grosszügigen Trottoirs und Vorplätze, welche durch die Überbauung Gerbe sowie dem geplanten Neubau der Clientis Bank Oberuzwil zusätzlich akzentuiert werden.

  • Strassensanierung auf einer Länge von ca. 200m mit diversen Gestaltungsmassnahmen
  • Einbau einer Betonplatten über die ganze Fahrbahnbreite
  • Neubau Meteorwasserkanal auf der gesamten Länge
  • Sanierung Fussgängerübergang mit Einbau Fussgängerschutzinsel östlich Einlenker Gerbestrasse 
  • Neubau Trottoirüberfahrt Knoten Wiesentalstrasse – Gerbestrasse
Sanierung Wiesentalstrasse
Beitrag der B3

Gesamtprojektleitung
Projektierung
Bauleitung

Bauherrschaft
Gemeinde Oberuzwil

Landschaftsarchitektur
METTLER Landschaftsarchitektur, Gossau

Weiteres Planungsteam

Lichtplanung: conzeptlicht GmbH Mils-Insbruck AT

Ausführung
2017 - 2018

Sanierung Wiesentalstrasse
Sanierung Wiesentalstrasse