Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Wohnhaus am See

Lachen

Das dynamisch geformte Wohnhaus liegt direkt am Obersee und bezieht mit seiner Fassade aus mit Nieten an einer Holzrahmenkonstruktion befestigten Aluminiumplatten seine Referenzen ganz augenscheinlich aus der Welt der Boote, der Segel und der einfachen Bauten an Seeufern.

Durch die freie Anordnung der unterschiedlichen und unregelmässig geformten Tafelformate entsteht ein bewegtes Fassadenbild, das entfernt an Schnittmuster erinnert. Die dünne Haut umschliesst ein Raumprogramm, welches entsprechend dem zum Wasser hin abfallenden Terrain als Splitlevel organisiert ist. Im leicht verzerrten Grundriss sind alle Zimmer konsequent auf den See ausgerichtet.

Der mit mehreren Höhenstufen und grossen Fensterflächen versehene Wohnbau wurde als Holzrahmenbau und mit flächig wirkenden Tragscheiben in Furnierschichtholz ausgeführt.

Wohnhaus am See
Beitrag der B3

Holzbauingenieur
Holzbauplanung/Werkplanung

Bauherrschaft
Privat

Architektur
wild bär heule Architekten AG, Zürich

Unternehmungen

Holzbau: Keller Holzbau AG, Altendorf

Ausführung
2005 - 2007

Fotos
Roger Frei

Wohnhaus am See
Wohnhaus am See
Wohnhaus am See